Landsmannschaft der Oberschlesier e.V. - Heimat ∙ Vaterland ∙ Europa 
11:27 Uhr | 28.09.2020 StartseiteStartseiteKontaktKontaktImpressumImpressumSitemapInhaltsverzeichnis



20.03.2021 - 100 Jahre Volksabstimmung in Oberschlesien (1921)
Nordrhein-Westfalen 
Ansprechpartner für die Landesgruppe und Kreisgruppen:

Andreas Gundrum

Bahnhofstraße 71
40883 Ratingen
Tel.: +49 (2102) 6 80 33 (Präsenz: Frau Macioszek/Herr Labaj)
E-Mail: gundrum.an@gmail.com


(copyright LdO LG NRW)

Kreisgruppen der Landesgruppe NRW:

- Bochum (Holger Knopp)
- Düsseldorf (Franz Bojowald)
- Essen (Stefanie Rokita)
- Gütersloh (Johann Ceglarek)
- Hagen (Rudolf Pigulla)
- Hamm (Christine Just)
- Heiligenhaus (Georg Daniel)
- Herford (Christof Cziumplik)
- Köln (Stephan Krüger)
- Solingen (Edith Vieth)
- Unna (Gotthard Nawroth)
- Werne/Lippe (Norbert Jaensch)

- "Oberschlesische Bergleutegruppe Recklinghausen" (Alfred Zok)

Termine:

Landeskulturtagung der LdO Landesgruppe NRW (10.10.2020)


Treffpunkt:
Haus Oberschlesien
Bahnhofstr. 71
40883 Ratingen
Beginn: 10:00 Uhr
Anmeldung unbedingt erforderlich!

Zu dieser Jahrestagung laden wir Sie schon heute herzlich ein.
Unser Landeskulturreferent hat wieder aktuelle Anlässe und Themen gefunden, mit einem Bezug zu Oberschlesien. So stehen auf dem vorläufigen Programm der 400. Todestag  von Johannes Nucius (Abt des Zisterzienserklosters Himmelwitz), wir begeben uns auf Spurensuche nach Ludwig van Beethoven in Oberschlesien (er war nie in Niederschlesien!) hören etwas zur Typhus-Epidemie in Oberschlesien 1846/47, untersucht von Rudolf Virchow; vorgestellt wird uns auch anlässlich seines 50. Todestags im Jahr 2020 der Glasmaler Franz Pauli; und aus dem sportlichen Bereich erfolgt die Vorstellung des großen Handballers Bernhard Kempa (100. Geburtstag)-aus Oppeln gebürtig-.

Natürlich wird auch die Zeit vor der Volksabstimmung also das Jahr 1920 näher beleuchtet. Auch die Schilderung von Hermann Ehren zur letzten grossen Männerwallfahrt vor 1945 zum oberschlesischen Annaberg wird uns in Erinnerung gerufen. Die historisch-politische Wissensvermittlung kommt somit nicht zu kurz.

Ein spannendes Programm also! Termin bitte vormerken!!!
Als Referenten stehen uns unter Vorbehalt zur Verfügung:
    Georg Daniel, Heiligenhaus
    Johann Ceglarek, Bielefeld
    Josef Cyrus, Leverkusen
    Dr. phil. Evelyne Adenauer, Frechen
    Florian Paprotny, Herne
    Dr. med. Hubertus Nowatius, Recklinghausen

Wir weisen darauf hin, dass die Landestagung mit finanzieller Förderung des Patenlandes Nordrhein-Westfalen (seit 1964!) stattfinden kann.

Die coronabedingten Verhaltens- und Vorsorgemaßnahmen haben wir auch zu beachten.
Sollte sich die allgemeine Corona-Lage bis zum 10. Oktober 2020 entscheidend verschlechtern, müssen wir uns auf eine Absage einstellen.

Wir erwarten Ihre namentliche, verbindliche Vor-Anmeldung. Vorgesehen haben wir max. 30 Teilnehmer inkl. Referenten.


Andreas Gundrum
Landesvorsitzender


75. Annaberg-Wallfahrt am 26.07.2020 abgesagt/Neuen Termin vormerken!!!

Sehr schweren Herzens haben wir im Einvernehmen mit unserem Mitveranstalter dem Schlesischen Priesterwerk/West-Ost Forum mit Sitz in Münster unsere diesjährige Annaberg-Wallfahrt in Haltern am See, abgesagt. Andere, noch größere Wallfahrten im Bistum Münster und in weiteren Bistümern fallen in diesem Jahr auch aus.

Bedenken Sie bitte, dass wir es mit einer Besucherzahl von ca. 1.800 Wallfahrern zu tun hätten. Auflagen der Ordnungsbehörden erschweren alles, auch in finanzieller Hinsicht. Darüber hinaus haben wir es offenkundig mit einer Hochrisikogruppe im Hinblick auf das Coronavirus zu tun. Wer will sich diesen Unwägbarkeiten ohne zwingenden Grund schon aussetzen. Wir nicht.

Viele Pilger haben uns in 2019 ihre große Freude über ihre Teilnahme an der 74. Annaberg-Wallfahrt in Haltern mit S. E. Dr. Heiner Koch, Erzbischof von Berlin  u.a. mit den Worten zum Ausdruck gebracht:

          "Ein schöner Tag, der Seele und Herz erfreut hat!"

          "Noch nie war ein Bischof so lange da."

          "Immer wieder lecker, die Suppe der Malteser."

          "Ein Erzbischof zum Anfassen!"

          "Tolle Stimmung mit dem OS-Blasorchester auf dem Festplatz."

          "Die Prozession zur Einstimmung gehört einfach dazu."

Das alles haben wir auch Ihnen allen zu verdanken, die Sie die Wallfahrt aber auch den Oberschlesischen Kulturtag umsichtig begleitet haben.

 

Lassen Sie uns mit Zuversicht auf das Jahr 2021 schauen.

Als Termin ist Sonntag 18. Juli 2021 für die 75. Annaberg-Wallfahrt in Haltern am See vorgesehen. Diesen Wallfahrtstag wollen wir wieder mit einem Oberschlesischen Kulturtag verbinden. Im Jahr 2021 haben wir auch an die Errichtung der St. Anna Stele im Jahr 1981 -also vor 40 Jahren- zu erinnern.

Andreas Gundrum, LdO LV- Landesgruppe NRW, Ratingen


News-Ticker
Newsletter abonnieren
Ihre E-Mail Adresse:

Termine
Impressionen
 
0.02 sec. | 10370 Visits