Landsmannschaft der Oberschlesier e.V. - Heimat ∙ Vaterland ∙ Europa 
15:08 Uhr | 16.10.2021 StartseiteStartseiteKontaktKontaktImpressumImpressumSitemapInhaltsverzeichnis






Ob Oberschlesier oder nicht, ob jung oder alt - neue Mitglieder sind immer herzlich willkommen!
Aktuell
27.09.2021, 13:54 Uhr | Christoph Martin Labaj
Jugend der Minderheit setzt auf Ökologie
Junge Generation will Vorreiter beim Umweltschutz werden
Am Mittwoch, dem 15. September 2021, wurde vom Bund der Jugend der Deutschen Minderheit (BJDM) ein Workshop zum Thema Ökologie angeboten. Im Jugendzentrum versammelten sich Kinder und Jugendliche, die von Wertstoffkreislauf bis zum Upcycling verschiedene neue Wege der Umweltschonung kennenlernten.
Oppeln/Opole - Das von Dominik Duda und Anna Franik koordinierte Projekt der thematischen Workshops für Jugendliche aus der Deutschen Minderheit beinhaltet viele aktuelle und für die junge Generation interessante Themen. Dabei durfte natürlich auch das derzeit vielleicht wichtigste Thema nicht fehlen: Ökologie, Umweltschutz und Klimawandel gehen besonders die Jungen etwas an.



Mit der Kulturwissenschaftlerin und Umweltexpertin Anna Dańkowska wurde der Begriff der Nachhaltigkeit den Jugendlichen, die aus dem BJDM und dem Jugendpunkt Proskau kamen, auf kreative Art und Weise näher. Auf Deutsch und auf Polnisch konnte die Gruppe mit der Workshopleiterin verschiedene Möglichkeiten besprechen, inwieweit sie selbst etwas zur Verbesserung der Umweltsituation beitragen können. Dabei war es im Besonderen der Aspekt des Upcyclings, den die Teilnehmer dann selbst praktisch erleben konnten. Alte T-Shirts wurden unter Anleitung der Workshopleiterin zu modernen Einkaufsbeutel und aus leeren Tetra-Paks bastellten die Jugendlichen kleine Portemonnaies.



„Mülltrennung und Recycling, aber auch das typische Motto ‚Aus Alt mach Neu‘ werden als typisch deutsch angesehen und sind etwas, mit dem die Deutsche Minderheit in der polnischen Gesellschaft ein Vorreiter für Umweltschutz werden könnte. Es gibt aber auch in ihren Reihen zum Thema Umweltschutz einiges zu tun“, sagt Dominik Duda, Projektmanager beim BJDM zur Idee dieser Workshopeinheit. „Gerade die Jugendlichen sind offen für dieses Thema, interessieren sich und handeln anders als die älteren Generationen.“

Dominik Duda
(BJDM)

Bilder: © BJDM


kommentar Kommentar schreiben

News-Ticker
Presseschau
Suche
Newsletter abonnieren
Ihre E-Mail Adresse:

Termine
Impressionen
 
0.04 sec. | 201127 Visits